Neues Make-up für das Treppenhaus

Wo täglich hunderte Schüler treppauf und treppab gehen, wo Schultaschen und Rucksäcke auf dem Boden oder auch an der Wand entlanggeschleift werden, ist nach einigen Jahren etwas neue Farbe wahrlich kein Luxus. Und so erhielt das Treppenhaus im westlichen Anbau in den Osterferien einen frischen und durchaus aparten  Anstrich.

Hoffentlich ist das neue "Make-up" für alle ein Ansporn, den erfreulich sauberen Anblick noch lange zu erhalten.