SMV

Die Schülermitverantwortung des Zabergäu-Gymnasium Brackenheim

 

Die Schülermitverantwortung, sozusagen das „Sprachrohr“ der Schülerschaft des ZGBs, dient als Verbindungsstück zwischen Schülern, Lehrern, der Schulleitung und den Eltern. Wir setzen uns für die Rechte der Schüler bzw. deren Ideen und Kritik ein. Auch versuchen wir, dem manchmal so grauen Schulalltag durch vielfältige Events etwas Farbe zu verleihen und ihn aufzupeppen. Die SMV besteht aus zwei jährlich neu gewählten Schulsprechern, einem Unterstufensprecher, Verbindungslehrern, den Klassen- bzw. Kurssprechern (Oberstufe) und natürlich vielen anderen engagierten Schülern. Zu Beginn jedes Schuljahres findet ein mehrtägiges SMV-Seminar statt, auf dem wir unser Jahresprogramm planen, Anregungen und Kritik für verschiedene Instanzen sammeln und über verschiedene Themen diskutieren. Alle 3 Monate finden Gesamtsitzungen statt, durch die alle Mitglieder auf dem Laufenden gehalten werden und somit Informationen an deren Klassen/Kurse weiterleiten können. Ebenfalls trifft sich der SMV-Vorstand wöchentlich, um aktuelle Themen besprechen zu können. Auf den folgenden Seiten finden Sie einen Überblick über unser Jahresprogramm, aktuelle News, den diesjährigen SMV-Vorstand und Berichte über Aktionen, die bereits stattgefunden haben. Fragen? Anregungen? Kritik? Dann nichts wie her damit!!!

 

Eure SMV