Walzer, Cha-Cha-Cha, Jive und Hip Hop

Ob Walzer, Cha-Cha-Cha, Jive oder Hip Hop, am 19. Mai hatten die Schülerinnen und Schüler des Zabergäu-Gymnasiums in der Mensa des Schulkomplexes die Möglichkeit, ihr tänzerisches Können unter Beweis zu stellen.

Bereits im Vorverkauf ging die Rekordsumme von 60 Karten (!) über die Theke und wurde an der Abendkasse noch weiter ergänzt. Die Konsequenz: der bis heute bestbesuchte Ball.

Auch auf die Stimmung wirkte sich die  Rekordteilnehmerzahl aus. Die Schülerinnen und Schüler aus Klasse 9-12 feierten fröhlich und ausgelassen zur Musik - aufgelegt von DJ Rudi (Rudi’s Tanztreff). Ein guter Mix aus klassisch Tanzbarem und frischen Popsongs machte ein Stillsitzen unmöglich und zeigt eindrucksvoll, dass eine Kombination aus klassischem Paartanz und modernen, freieren Formen gut gelingen kann. (Jan Wiethorn)