Schaltfläche zum Aktivieren von Google Translate

Suche

Kontakt

Exkursion der J2 nach London

 

Die Queen, James Bond, Regen, der Big Ben und die Tower Bridge. Wo befinden wir uns? Natürlich in London, der Hauptstadt Englands, in die es 39 Schüler der J2 während einer Studienfahrt vom 7. bis 12. Februar verschlug.

 

Da das Hotel nicht direkt bezogen werden konnte, ging es nach der 15-stündigen Busfahrt bereits sofort nach Ankunft zu Fuß auf eine mehrstündige Erkundungstour durch Central London, um sich ein erstes Bild der überwältigenden Stadt zu machen.

In den folgenden Tagen sammelten die Schüler teils auf eigene Faust, teils mit der ganzen Gruppe immer mehr Eindrücke von London - sei es bei einer Führung durch das multikulturelle East London oder bei der Erkundung des Nachtlebens der Stadt in den zahlreichen Pubs.

Das weitere Programm bestand unter anderem aus einem Besuch von Shakespeare's Globe Theatre und des Eliteinternates Harrow, bei dem die Schüler auch Drehorte des Harry Potter- Films bestaunen konnten.

 

Obwohl es für jeden Tag ein U-Bahn Ticket gab, stellte die Besichtigung verschiedenster Ecken Londons hohe Anforderungen an die Beine der Schüler und so ging es erschöpft, aber gut gelaunt nach dieser Erfahrung, am Abend des 12. Februars wieder Richtung Heimat ins Zabergäu.

 

Victoria Böhringer, Fabian Bombel