Seminarkurs 2018: Sport und Gesellschaft

 

Dieses Jahr gab es ein Novum: Die Seminarkurspräsentationen fanden im Bürgersaal des Rathauses statt. Hier zeigten die Schülerinnen und Schüler, was sie in den vergangenen Monaten gelernt hatten. Viele Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrer und Gäste verfolgten interessiert die gut vorbereiteten Präsentationen, von denen einige wirklich ziemlich professionell vorgetragen wurden und einen tollen Eindruck hinterließen. Dennoch war die Nervosität der Präsentierenden greifbar – verständlich, ging es doch um eine möglichst gute, abiturrelevante Note! Durch den Seminarkurs können die Schülerinnen und Schüler nämlich ihre Präsentationsprüfung, also ihr mündliches Abitur, im nächsten Jahr 2019 ersetzen. Die Endnote setzt sich aus dieser Präsentation, einer schriftlichen Ausarbeitung und einem Kolloquium zusammen. Begleitet wurden sie dabei von den Lehrkräften Dr. Bettina Klein-Ilbeck, Annette Schuh und Bodo Bethke.