Kerstin Göpfrich ist Zweite beim Wissensquiz der Wirtschaftsjunioren

Daniel Weiß vom Justinus-Kerner-Gymnasium Weinsberg hat beim Quiz der Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ gewonnen. Der Neuntklässler setzte sich gegen 614 Schülerinnen und Schüler aus der Region durch. „Daniel Weiß hat bewiesen, dass er sich mit Wirtschaftsthemen bestens auskennt“, sagte Cristina Wunderlich von den Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken bei der Preisverleihung.

Bei „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ müssen die Teilnehmer Fragen zu Wirtschaft, Unternehmen, Ausbildung und Allgemeinbildung beantworten. Das Quiz ist von den Wirtschaftsjunioren Deutschland entwickelt worden, um mehr Wirtschaftswissen an die Schulen zu bringen.

Mit dem Gewinn auf Kreisebene hat sich Daniel Weiß für das Bundesfinale in Koblenz im März qualifiziert.

 

Der zweite Platz ging an Kerstin Göpfrich vom Zabergäu-Gymnasium in Brackenheim.

 

Auf den dritten Rang kamen Robby Labohn und Manuele Schneckenburger von der Steinbeis-Realschule Ilsfeld.

 

HN-Stimme vom 30.12.2010