Pangea-Mathematikwettbewerb 2016

Auch im Schuljahr 2015 / 2016 fand wieder der Pangea-Mathematikwettbewerb statt.

Er wird in drei Runden, einer Vorrunde, einer Zwischenrunde und einem Finale durchgeführt. Dieses Jahr nahmen 137.730 Schüler aus ganz Deutschland an der Vorrunde teil.
In der Zwischenrunde stellten etwa 3.100 Schüler ihr Können unter Beweis.
Vom ZGB nahmen dieses Jahr zwei Schüler am Wettbewerb teil. Beide erreichten mit guten Ergebnissen die Zwischenrunde und Julio Nägele kam schließlich sogar in den Finalwettbewerb.
Dieser fand am 04.06.2016 mit anschließender Preisverleihung an der PH Ludwigsburg statt.
Der Festakt mit Preisverleihung begann mit einem Klavierspiel. Danach wurde ein Informationsvideo gezeigt. Hr. Schneider vom Pangea-Verein hielt eine Ansprache.
Die Preisverleihung für die Bronze-, Silber- und Gold- Medaillen fand abwechselnd mit eindrucksvollen Vorführungen eines Jongleurs, dem Physiklehrer Marian May und einer Verlosung von Fanartikeln des Basketballvereins MHP-Riesen Ludwigsburg statt.
Julio Nägele aus der Jahrgangsstufe 8 erreichte in Baden-Württemberg den 10. Platz und deutschlandweit den 52. Platz. Wir gratulieren herzlich. (Sr)