Tag der Mathematik 2019

Am 16.03.2019 fand der „Tag der Mathematik“ im Bildungscampus in Heilbronn statt. Dieser Wettbewerb wird von Zentrum für Mathematik an 10 Standorten zeitgleich durchgeführt.

Die drei besten Teilnehmer des Einzelwettbewerbs erhalten ein Stipendium für eine Modellierungswoche.

Bei den Gruppenwettbewerben kommt es auf ein gutes Teamwork und den richtigen Einsatz der Stärken jedes Einzelnen an. Wobei der zweite Gruppenwettbewerb noch eine besondere Heraus-forderung stellt. Die Gruppen sollen in 30 Minuten 8 Aufgaben lösen. Sie erhalten aber die nächste Aufgabe immer erst, wenn sie die vorherige abgegeben haben.

 

Nach dem letzten Wettbewerb hörten die Jugendlichen und die begleitenden Lehrkräfte einen Vortrag von Herrn Künzer von der Uni Stuttgart über das Thema „Extremale Punkte und Kurven“.

 

Vom Zabergäu-Gymnasium nahmen 2 Schüler und 2 Schülerinnen teil. Unsere beste Einzel-teilnehmerin war Pascale Heinkelein auf Platz 10. Es nahmen insgesamt 45 Jugendliche teil.

Unsere Mannschaft gab ihr Bestes. Sie erreichte einen hervorragenden zweiten Platz direkt hinter der Mannschaft von der Schloss-Schule Kirchberg. 

 

Tipp: Gute Übungen sind die Aufgaben des Monats, Aufgaben vom Känguru – Wettbewerb und Olympiade-Aufgaben. 

 

Insgesamt bereitete der Tag allen Freude und der Ehrgeiz ist jetzt geweckt.

 

Wir gratulieren ganz herzlich unseren Schülern und Schülerinnen.

 

Der nächste Tag der Mathematik findet am 20.03.2020 statt!

 

Maria Schirmeister