„Schwungvoll konstruiert“

Schüler-Team des ZAGY erfolgreich beim JuniorIng-Wettbewerb

 

Im Rahmen des Fachs NwT beteiligte sich die Klasse 9a des ZAGY am JuniorIng-Wettbewerb „Achterbahn-schwungvoll konstruiert“ der Ingenieurkammer Baden-Württemberg. Insgesamt wurden acht Achterbahnmodelle unter erschwerten Bedingungen mit Bus und Bahn nach Stuttgart gebracht. An der zentralen Abgabestelle angekommen war man sehr fasziniert von der Anzahl und der Kreativität der fast 700 eingereichten Achterbahnen. Umso erfreulicher ist es, dass das Modell „Woody Viper“ von Anna Klooz und Christian Blatt von der Jury auf einen 10. Platz gewertet wurde. Das Erbauer-Team durfte somit an der Preisverleihung im Europa-Park teilnehmen und vor über 1500 Zuschauern seinen Preis entgegennehmen. Ein toller Erfolg!