Weiterer Erfolg der Fußballer vom TEAM ZAGY

Bei sehr herbstlichen Bedingungen fand der Kreisvorentscheid Jugend trainiert für Olympia Fußball WK II im Hugo-Koch-Stadion in Eppingen statt. Zunächst trafen wir im Halbfinale auf das Hartmanni-Gymnasium aus Eppingen. Trotz einiger guter Chancen lagen wir durch individuelle Fehler schnell mit 0:2 hinten, sodass das Ziel Kreismeisterschaft in Weite ferne rückte. Jedoch brachten uns zwei Freistoßtreffer von Mats Zetzsche und Jona Lorch zurück ins Spiel und es kam schließlich zum Elfmeterschießen. Hier avancierte unser Torhüter Pascal Schattmann mit zwei gehaltenen Schüssen zum Matchwinner. Im Finale traf man auf das Gymnasium aus Bad Wimpfen. Hier zeigten unsere Jungs, was wirklich in ihnen steckt. Jona Lorch sorgte mit einem Tor und zwei überragenden Vorlagen für Erijon Krasniqi schnell für eine beruhigende Führung, die Finn Neuschwander noch ausbauen konnte. Am Ende stand ein ungefährdeter 4:0 Sieg und damit die Qualifikation für das Kreisfinale.

Ein besonderer Dank geht auch dieses Mal an unsere „Taxi-Mamas“ und an den Schiedsrichter Herrn Corell, der die Begegnungen in gewohnt souveräner Manier leitete.