Die Klasse 6b besucht die Bewohner/innen des Pflegeheims „Haus Zabergäu“

Ein unvergesslicher Auftritt im „Haus Zabergäu“

 

Am Montag, den 25.03.2019 besuchten die Schüler der Klasse 6b des Zabergäu Gymnasiums Brackenheim die Bewohner/innen des Pflegeheims „Haus Zabergäu“.

Die Kinder hatten in den Wochen vorher mit ihrer Klassenlehrerin Frau Flicker – Diehl verschiedene Lieder vorbereitet. Die Schüler waren in drei verschiedene Gruppen aufgeteilt: Zuerst trugen die Streicher/innen drei Stücke vor. Anschließend kamen die Sänger/innen und schlussendlich die Flötisten und Flötistinnen. Im Anschluss präsentierten zwei Schülerinnen das Frühlingsgedicht „Komm lieber Mai und mache“. Der stimmungsvolle und gelungene Auftritt der Jugendlichen endete mit zwei Klaviersoli zweier Schülerinnen.

Die Schüler/innen hatten viel Freude daran, die Seniorinnen und Senioren zu unterhalten und freuen sich auf einen nächsten Besuch!