Volles Haus am Tag der offenen Tür

14. Februar 2019

 


Die zukünftigen Fünftklässler und ihre Eltern hatten am vergangenen Donnerstag die Möglichkeit, den "Lebensraum Schule" am ZGB zu erleben.
Nach einer kurzen Einführungsveranstaltung durch unseren Schulleiter Michael Kugel in der vollen Mensa, mit musikalischer Begrüßung durch  unsere Streicherklasse 6 und mit lustigen schauspielerischen und tänzerischen Einlagen  durch die Unterstufentheatergruppe und unsere Tanz-Ag, nahmen unsere Neuntklässler die zahlreichen jungen Besucher unter ihre Fittiche.
Sie führten durch ein wie gewohnt lebendiges "Schau- und Mitmachprogramm" im ganzen Schulgebäude, bei dem ein lebendiges, vielfältiges Bild unserer Schule vermittelt wurde: Die meisten Fachschaften hatten ihre Türen geöffnet und gaben den zukünftigen Gymnasiasten mit tatkräftiger Unterstützung vieler Schülerinnen und Schüler unserer Schule einen Einblick in Arbeitsweisen und Unterrichtsinhalte.
Verschiedene LehrerInnen boten währenddessen für die interessierten Eltern Führungen mit vielen Infos zur Schule und zum Schulleben an, sodass keine Frage offen blieb und auch manche eher versteckten Ecken der Schule erkundet werden konnten!

Außerdem fand im Aufenthaltsraum unserer Schule eine kleine, aber sehr sehenswerte Vernissage zu einem fächerverbindenden Unterrichtsprojekt der Klasse 10a statt.

Die SMV sorgte im Aufenthaltsraum für das leibliche Wohl der Besucher.

Vielen Dank allen Mitwirkenden!

Impressionen: