ZabergäuGymnasium Brackenheim
Schaltfläche zum Aktivieren von Google Translate

Suche

Kontakt

BOGY

BOGY ist das Kürzel für den Prozess der Berufs- und Studienorientierung an den allgemein bildenden Gymnasien in Baden-Württemberg. Das Praktikum findet am Zabergäu-Gymnasium in der Klassenstufe 10 statt. Der aus dem Praktikum resultierende BOGY-Bericht wird im Fach WBS benotet und im 2. Halbjahr als Klassenarbeit gewertet.

Generell gilt: Wer Fragen zu seinem BOGY-Praktikum hat, bzw. wer Probleme bei der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz hat: Sprecht eure WBS-Lehrer und/oder (v. a. bei Problemen bei der Suche nach einem Praktikumsplatz) Herrn Solian an!

 

Wir empfehlen, dass sich alle Schüler*innen bereits bis Weihnachten nach einem Praktikumsplatz umsehen und sich bewerben!

 

Das BOGY-PRAKTIKUM im Schuljahr 2021/2022 findet in der Woche vom 25.-29. April 2022 statt!

 

(Stand: 16.09.2021)

Wie finde ich einen Praktikumsplatz?

Folgende Schritte sind zu empfehlen, statt einfach nur "irgendetwas" oder das Nächstbeste zu nehmen oder nur nach den ganz großen, bekannten Unternehmen zu suchen ...: Klick

DIe BOGY-Bewerbung:

Das Schülerpraktikum im Rahmen von BOGY bietet eine erfahrungsgemäß gute oder sehr gute Möglichkeit, Erfahrungen in der Arbeitswelt zu sammeln und ein oder mehrere Berufsfelder zu erkunden, in denen du eventuell nach der Schule und Ausbildung und ggf. dem Studium arbeiten willst. Die Bewerbung bei einem Unternehmen oder einer Institution bietet dir die Chance, den Bewerbungsprozess unter Echtheitsbedingungen auszuprobieren und zu trainieren. Dabei musst du erfahrungsgemäß folgende Schritte unternehmen: Klick

 

 

Der BOGY-Bericht:

Tips für die Erstellung deines BOGY-Berichts:

 

Der BOGY-Bericht

Unter diesem Link findest du eine Anleitung für die Gestaltung deines Praktikumsberichtes.


Um lange, sich wiederholende, rein beschreibende Phasen im BOGY-Bericht zu vermeiden, gehen manche Lehrkräfte dazu über, die "Konzentration auf das Wesentliche" einzufordern: In einem ca. 3-seitigen Reflexionsschreiben sollen die Schülerinnen und Schüler dabei der Frage nachgehen „Könnte ich mir vorstellen, in dem Berufsfeld zu arbeiten?“

Ob du ein solches Reflexionschreiben statt eines Praktikumberichts verfassen darfst, klärst du direkt mit deiner betreuenden Lehrkraft.

 

Hier aber ein paar hilfreiche Links:

Übersicht über die Kriterien
Beschreibung der Kriterien inkl. formaler Kriterien
Beispiel für ein Reflexionsschreiben.

 

Die exakten Anforderungen für deinen Bericht besprichst du genau mit deinem WBS-Fachlehrer im Unterricht!