Das 10. Unterstufenfest am ZGB

Bogenschießen, Dartwerfen, Schokokussschleuder, Wikingerschach, Stelzenlauf, Slackline und vieles mehr  … Die Schüler der drei sechsten Klassen des ZGB haben sich für das zehnte Unterstufenfest an diesem Samstag viel einfallen lassen, um ihre Gäste, die „Neuen“ in unseren vier 5. Klassen am ZGB, gut zu unterhalten.

 

Dank herrlichstem Sommerwetter am Nachmittag konnten die zahlreichen Eltern und Großeltern den milden Samstagnachmittag im angenehmen Schatten der Bäume im Schulhof bei Kaffee und Kuchen verbringen und ihren Kinder und Enkeln beim Spielen und zusehen.

 

Wie immer gab es aber vor dem Ansturm auf die Spielstraße und dem reichhaltigen und verführerisch-leckeren Kuchenbüffet eine Begrüßung in der Mensa durch unseren Schulleiter. Dieses Jahr war es erstmals unser neuer Schulleiter Herr Kugel, der hier das fröhliche Treiben eröffnen durfte.

 

Das Fest startete mit einem bunten und unterhaltsamen Bühnenprogramm, das die 6. Klassen mit einigen Lehrern vorbereitet hatten und in zwei Durchgängen präsentierten: Es gab Musik, Tanz und eine lustige Sketcheinlage. Der kräftige Applaus war absolut verdient – und doch freuten sich alle auf den Kuchen und die Spielstraße und all das, was hier entdeckt werden konnte.

 

Vielen Dank an die engagierten und fleißigen Helfer aus den 6. Klassen, von Förderverein und Elternbeirat, an das Aufbau- und Catering-Team, an die Dekorateurinnen sowie an alle Schüler und Lehrer, ohne die dieser gelungene Nachmittag nicht möglich gewesen wäre. Si

 

 


Diaschau Platzhalter