Schaltfläche zum Aktivieren von Google Translate

Suche

Kontakt

Mathematik ohne Grenzen

Auch dieses Schuljahr fand der Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ im März statt. Es handelt sich dabei um einen Klassenwettbewerb, d.h. die ganze Klasse nimmt als Team teil. Vom Zabergäu-Gymnasium stellte sich die Klasse 9c der Herausforderung. Die Jugendlichen der 9c mussten 10 Aufgaben lösen. Die Schüler lasen zunächst die Aufgaben und teilten sich dann in Gruppen ein.  Danach legten sie fest, welche Gruppe sich mit welchen Aufgaben beschäftigt. Das Besondere an diesem Wettbewerb ist, dass eine Aufgabe in vier verschiedenen Sprachen (Französisch, Englisch, Spanisch und Italienisch) geschrieben ist. Die Schüler wählen eine Sprache und müssen dann auch ihre Lösungsgedanken in dieser Sprache aufschreiben. Unter dem Link http://www.mog-stuttgart.de können Sie sich Probeaufgaben des Wettbewerbs ansehen.

In Baden-Württemberg nahmen 140 Klassen der Jahrgangsstufe 9 teil.  Die Klasse 9c erreichte mit dem 25. Platz eine gute Platzierung. 

Wir gratulieren den Jugendlichen der Klasse 9c!

Maria Schirmeister